Suche
  • MyMelody Rosenheim

Schmuck für dein Brautoutfit

Aktualisiert: Mai 8



Beim Brautschmuck gibt es so viele Möglichkeiten wie es Bräute gibt.


Sollte man lieber die vererbten Ohrringe der geliebten Oma nehmen, oder doch die Neuen die man von der Trauzeugin geschenkt bekommen hat?


Ist Perlenschmuck am Hochzeitstag überhaupt angemessen oder doch lieber zum Glitzer greifen?


Viele Fragen, auf die es nicht immer eine eindeutige Antwort gibt.


Wichtig ist: Was gefällt, kann auch getragen werden! Egal ob das Perle, Glitzer oder etwas ganz anderes ist – solange ihr euch wohl fühlt, tragt den Schmuck.


Wir bei MyMelody Rosenheim haben eine große Auswahl an tollem Schmuck, der zu all unseren Kleidern passt und euer Outfit vervollständigt.

Denn für uns zählt nicht nur das Brautkleid, sondern der gesamte Eindruck.



Echte Traumohrringe, nicht nur für die Hochzeit

Große Statement Ohrringe wie diese kommen bei hochgesteckten Haaren am besten zur Geltung. Durch ihre leichte verarbeitungsweise können sie den ganzen Tag getragen werden, ohne schwer zu werden.


Zudem funkeln diese Traumohrringe im Licht wie echte Diamanten, und welche Frau möchte das nicht?



Tolle Perlenoringe für Bräute

Perlenohrringe sind jedes Jahr beliebt, denn diese können auch gut noch nach der Hochzeit getragen werden. Zu einem schicken Abendkleid oder lässig zu Jeans und Bluse kombiniert hat man von diesem Schmuck noch lange etwas.


Und der Spruch „Jede Perle eine Träne“ hat seinen Ursprung bei den Müttern der Perlentaucher. Denn jede Perle steht für die Träne einer Mutter, die ihren Sohn beim Perlentauchen verloren hat.

Und damit die Bräute dies nicht vergaßen, wurden sie so daran erinnert.


Heutzutage ist das nicht mehr so, aber der Spruch ist geblieben.


Deshalb lasst euch nicht verunsichern und tragt den Schmuck, der euch spaß macht.


Euer Team von MyMelody Rosenheim



4 Ansichten

©2019 My Melody